iSANO Blog

Informationen auf einer Website zu lesen ist eine Sache. Ein Produkt aber wirklich „in Aktion“ zu erleben, ist wieder etwas anderes. Mit unserem iSANO-Blog zeigen wir deshalb, wie unsere Nährstoffriegel im Alltag Einsatz finden. Erfolgsgeschichten zufriedener Kunden, Interviews mit Ernährungs- oder Sportexperten, Tipps zur richtigen Ernährung oder Infos rund um die Themen Gesundheit, Essen und Wohlbefinden zeigen, wie vielfältig unser iSANO-Riegel einsetzbar ist und was er alles kann.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Gesunde Erfrischung: Diese Getränke sind echte Durstlöscher

Wenn es draußen warm ist, greifen wir gerne zum eisgekühlten Softdrink. Trinken ist wichtig, gerade bei Hitze. Doch leider sind vermeintliche Durstlöscher oft ungesunde Dickmacher. Es gibt aber Alternativen. Diese Getränke bringen Erfrischung an heißen Sommer-Tagen!

 

 

Wasser

Leitungswasser oder Mineralwasser ist die erste Wahl, wenn es um gesunde Durstlöscher geht. Wasser enthält keine Kalorien und vor allem Mineralwasser versorgt unseren Körper mit wichtigen Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium oder Natrium. Je nach Zusammensetzung der Mineralstoffe unterscheiden sich verschiedene Mineralwasser in ihrem Geschmack.

Infused Water

Wem pures Wasser auf Dauer zu fad schmeckt, der kann es mit Obst, Kräutern oder Gemüse aufpeppen. Für sogenanntes „Infused Water“ eignen sich besonders Minze oder Rosmarin, Rosenblätter, Beeren, Zitronen oder Limetten und Gurke. Die Zutaten werden mit Wasser übergossen und schon nach kurzer Zeit nimmt das Wasser einen fruchtig frischen Geschmack an. Heraus kommt ein tolles kalorienarmes Erfrischungs-Getränk für den Sommer, das nebenbei auch was fürs Auge ist: Die Kräuter und Früchte lassen sich in einer Glaskaraffe hübsch präsentieren.

Selbstgemachter Eistee

Während Eistee aus dem Supermarkt oft viel Zucker enthält, lässt sich eine gesündere Variante davon einfach und schnell selber machen. Fast jeder (ungesüßte) Früchte-, Kräuter-, Rooibos- Schwarz- oder Grüntee eignet sich dafür. Nach dem Aufbrühen abkühlen lassen und den Eistee nach Belieben mit einem Spritzer Zitrone oder frischer Minze verfeinern und mit Eiswürfeln servieren. Wahlweise kann der Tee auch lauwarm getrunken werden. Das hat zwar keinen unmittelbar erfrischenden Effekt, entlastet den Körper aber bei der Wärme-Regulierung.

Gespritzter Saft/ Saftschorle

Fruchtsaft enthält viele wertvolle Vitamine aber von Natur aus auch Zucker. Darum sollte Saft nicht pur und die Saftschorle bzw. der Gespritzte nur in Maßen genossen werden. Wichtig ist, zum Fruchtsaft oder Direktsaft zu greifen. Fruchtnektar oder Fruchtsaftgetränke haben einen geringeren Fruchtgehalt und sind meistens mit zusätzlichem Zucker versetzt. Das optimale Verhältnis ist eine Mischung aus einem Teil Saft und drei Teilen Wasser.

Zusätzliche Erfrischung aus saftigem Obst und Gemüse

Ein Erwachsener sollte am Tag mindestens anderthalb Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Gerade an heißen Tagen erhöht sich diese Menge noch. Wer öfter zu saftigem Obst und Gemüse wie Äpfeln, Beeren, Gurke oder Melone greift, nimmt auch über die Nahrung Flüssigkeit zu sich und tut seinem Körper mit vielen gesunden Inhaltsstoffen etwas Gutes!

Auch bei der iSANO Methode ist es wichtig, viel zu trinken. Wie wäre es mit unseren neuen Nährstoff-Riegeln iSANO Choco-Berry oder iSANO Berry und dem passenden „beerigen“ Infused Water oder Eistee?

 

Facebook Logo

© 2019 ISANO GmbH